Katzenvermittlung Hamburg und Umgebung

Wir suchen ein dauerhaftes Zuhause

Seite zuletzt bearbeitet am 18. Januar 2019

Alle Tiere auf dieser Seite sind Fund- oder Abgabetiere und werden auf Pflegestellen
der Katzenschutzgruppe Winterhude e.V. betreut.

Für Informationen zur Schutzgebühr usw. hier klicken

Nelly, ca. 8 J.
zurzeit leider wegen Krankheit nicht vermittelbar

24.11.2018, aktualisiert 04.01.2019

Nelly hat sich vor ca. 6 Jahren bei einer alten Dame einquartiert, die damals schon von einem Pflegedienst betreut wurde. Inzwischen ist diese Dame allerdings schwer an Demenz erkrankt und nicht mehr in der Lage, die Katze artgerecht zu halten. Deshalb kam Nelly zu einer unserer liebevollen Pflegestellen.

Nelly zeigt sich dort sehr aufgeschlossen und ist sehr verschmust, anfangs war sie auch ziemlich nachtaktiv, was sicher auf die Gepflogenheiten der Vorbesitzerin zurückzuführen ist, das hat sich aber schon gebessert.

Fremden gegenüber ist sie noch sehr skeptisch, dann verschwindet sie lieber in ein Versteck. Zunächst dachten wir, dass sie wieder Freigang haben müsste, weil sie bisher raus konnte, da sie aber jetzt nicht mal bei offener Balkontür raus geht, scheint sie eigentlich lieber drinnen als draußen zu sein, zumindest bei kühleren Temperaturen. Ein Zuhause in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon (für die warme Jahreszeit) dürfte ihr daher genügen. Da Nelly keine Kinder kennt soll sie nicht in einen Haushalt mit Kindern oder Nachwuchsplanung einziehen, sie mag es es lieber ruhig.

Nelly muss sterilisiert sein, da in den ganzen letzten 6 Jahren nie eine Rolligkeit vom Pflegedienst festgestellt wurde und sie nie Kinder bekommen hat, sie ist jetzt von unserer Tierarztpraxis geimpft und gechipt und der vorhandene Zahnstein wurde entfernt, ansonsten wurde sie für gesund befunden.

Bei Interesse an Nelly kann ein Kennenlernen gerne in Norderstedt vereinbart werden.

Tel.-Nr.: 040 - 643 06 92 (16:00 - 22:00 Uhr)

Mehr Vermittlungskatzen (von privat)

Für alle Tiere wird bei einer Vermittlung ein Tierschutzvertrag abgeschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.

So geht es weiter, wenn Sie ein Tier von dieser Seite aufnehmen möchten.

Wenn Sie eine Katze adoptieren möchten, und noch keine Erfahrung mit Katzen haben, finden Sie hier

Tipps, welche Gegenstände Sie als Katzen-Grundausstattung anschaffen sollten.

Home

Tier zur Vermittlung abgeben