Katzenvermittlung Hamburg und Umgebung

Wir suchen ein dauerhaftes Zuhause

Seite zuletzt bearbeitet am 26. Mai 2020

Alle Tiere auf dieser Seite sind Fund- oder Abgabetiere und werden auf Pflegestellen
der Katzenschutzgruppe Winterhude e.V. betreut.

Für Informationen zur Schutzgebühr usw. hier klicken

Lady, 15 J.
Voraussichtlich vermittelt

19.05.2020

Die Dame mit den smaragdgrünen Augen wird ihrem Namen nicht wirklich gerecht. Denn zu fein ist sie sich eigentlich für nichts. Sie möchte lieber ihre Umgebung erkunden, den halben Tag an ihrer Spielzeug-Feder rumkauen und die Vorliebe mancher Katzen für teures Sheba kann sie überhaupt nicht nachvollziehen. Ihr größtes Glück sind Kartons, in denen sie mit ihrem Menschen spielen kann. Und danach kuschelt sie sich auf eine weiche Decke oder ihr dickes Kissen für ein Mittagsschläfchen.

Zwar zählt Lady schon 15 Lenze, das sieht und merkt man ihr allerdings überhaupt nicht an. Mit ihrer kleinen süßen Schnute sieht sie immer noch wie ein Kitten aus und ihr Spieldrang lässt einen eher vermuten, dass ihr regelmäßig eine Hummel in den Hintern sticht.

Sie ist eine sehr aufmerksame Katze, hat ein gutes Gespür dafür, wie es einem geht, verlangt aber auch gleichzeitig, dass man ihr Beachtung schenkt, wenn sie danach fragt. Sie ist intelligent und weist mit ihrem zuckersüßen Miauen darauf hin, was sie gerade möchte. Gleichzeitig achtet sie auch die "Privatssphäre" und weiß genau, welcher ihr und welcher der Menschen-Schlafplatz ist.

Da sie in ihrem Leben noch nicht so oft umgezogen ist, wird sie eine Weile brauchen, bis sie Vertrauen fasst und sich wohl fühlen kann. Hat sie das aber erstmal getan, bringt sie unfassbar viel Freude ins Haus, denn ihre neugierige und verspielte Art ist wirklich sehr unterhaltsam.

Sie ist an reine Wohnungshaltung gewöhnt, liebt es aber, am offenen Fenster Mensch und Tier zu beobachten. Über einen gesicherten Balkon oder sogar einen kleinen Garten würde sie sich sehr freuen.

Lady ist kastriert und ihre Blutwerte sind altersentsprechend für gut befunden. Eine Zahnsanierung erfolgt noch.

Bei Interesse kann gerne ein Kennenlernen in Hamburg-Borgfelde vereinbart werden.

Voraussichtlich schon vermittelt

Tel.-Nr.: 040 - 6430692 (ab 14:00 Uhr versuchen)

Mehr Vermittlungskatzen (von privat)

Für alle Tiere wird bei einer Vermittlung ein Tierschutzvertrag abgeschlossen und eine Schutzgebühr erhoben.

So geht es weiter, wenn Sie ein Tier von dieser Seite aufnehmen möchten.

Wenn Sie eine Katze adoptieren möchten, und noch keine Erfahrung mit Katzen haben, finden Sie hier

Tipps, welche Gegenstände Sie als Katzen-Grundausstattung anschaffen sollten.

Home

Tier zur Vermittlung abgeben