03.03.2022, leider noch aktuell 11.08.2022

Marie ist die zierlichste aller ihrer Geschwister, das kompensiert sie allerdings durch ganz viel Persönlichkeit. Die kleine Marie ist selbstbewusst und verspielt. Sie ist fasziniert von allem, was potentiell ein Spielzeug sein könnte. Sie liebt sämtliches Spielzeug aber auch das Schmusen darf bei ihr nicht zu kurz kommen. Dann lässt sie sich auch gerne den Bauch kraulen und kuschelt sich möglichst nah an ihre Bezugsperson bei der sie auch fast immer mit im Bett schläft. Beim Spielen vergisst sie alles und vollbring wahre Luftakrobatik. Marie lässt sich auch ohne Probleme mal hochheben und durch die Gegend tragen. Außerdem hängt sie auch gerne mal im Waschbecken rum, wenn ihre Menschen im Bad sind.

Marie legt viel Wert auf das richtige Katzenstreu und ein sauberes Katzenklo, sodass im neuen Zuhause ausreichend Katzentoiletten mit ihrem bevorzugten Streu zur Verfügung stehen sollten, da sie sich sonst unter Umständen Alternativen sucht.

Evi ist eine schüchterne kleine Katzendame. Bei Fremden zeigt sie sich zunächst scheuer und misstrauisch. In ihr schlummert aber eine riesengroße Schmusebacke, wenn man ihr etwas Zeit gibt und ihr Vertrauen gewonnen hat. Evi schläft nachts gerne auch mal im Bett und schlüpft nachts oder morgens liebend gern unter die Decke, um sich am Bauch ihrer Bezugsperson zusammenzurollen.

Auch tagsüber im Homeoffice ist Evi immer mal wieder auf dem Schoß oder in der Nähe und versucht, sich Streicheleinheiten oder Aufmerksamkeit abzuholen. Wenn man es zulässt folgt sie einem ähnlich wie ihre Geschwister fast überall hin.

Evi und Marie sind aber auch kleine Energiebündel: Wenn sie erstmal loslegen sind sie kaum zu bremsen, klettern mit Höchstgeschwindigkeit und jagen sämtlichen Spielzeugen mit Begeisterung hinterher. Marie hebt dabei manchmal regelrecht ab und schlägt beinahe schon Saltos.
Beide Mädels sind sehr sprungstark, sodass erst noch eine Kletterwand gefunden werden muss, die die beiden nicht erklimmen können.

Sie lieben sich sehr, kuscheln viel miteinander, putzen sich gegenseitig und lieben das gemeinsame wilde Spiel. Auch genießen sie die frische Luft und das Vögel beobachten auf dem Balkon sehr, wo sie viel Zeit verbringen. Kaum ist die Tür offen, stürmen sie raus. Daher sollte ein gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse im neuen Zuhause definitiv nicht fehlen.

Leider kaut Marie manchmal auf Dingen herum darunter auch mal Kabel. Das sollte auch zukünftig im Blick behalten und daran gearbeitet werden.

Möbel werden sehr selten noch mal angekratzt, insbesondere um sich Aufmerksamkeit zu beschaffen, Kratzbäume kennen sie.

Mit Evi und Marie suchen zwei riesengroße, sehr menschenbezogene und liebe Schmusebacken ein Zuhause.

Marie und Evi leben aktuell gemeinsam mit ihrem Bruder Timmi und seinem Kumpel Cosy zusammen. Wenn sich jemand auch ein kleines Katzenrudel vorstellen kann würden sich die Vier sehr freuen, wenn sie auch weiterhin zusammen bleiben dürften. Sie sind einfach toll zusammen und es wird mit Sicherheit nicht langweilig mit den Vieren. Sie lieben ihre Menschen und einander sehr.

Beide Katzen sind kastriert, geimpft und gechipt. Ein Kennenlernen kann in Hamburg-Altona vereinbart werden.

Tel.: 0152-54586763