24.04.2022

Mona wurde im April 2021 geboren und ist eine schlanke, zarte Katze. Sie ist sehr sportlich, aktiv, verspielt, selbstbewusst, willensstark und intelligent. Türen öffnen? Kein Problem für Mona. Ihr solltet also immer daran denken, Türen abzuschließen. Klickern wäre sicherlich eine tolle Sache für sie.

Mona ist aber auch sehr anhänglich, sucht die Nähe zum Menschen und mag gerne kuscheln, den Kamm liebt sie auch! Man sollte aber aufpassen, denn nicht immer findet sie es toll, am hinteren Rücken angefasst zu werden, das macht sie auch durch knurren deutlich.

Mona hat immer mit anderen Katzen zusammen gelebt, eine Zusammenführung mit den eigenen Katzen sollte dennoch langsam über ein paar Tage erfolgen. Sie benötigt unbedingt einen Kumpel, der genauso aktiv wie sie spielen mag.

Gesucht wird ein katzenerfahrenes Zuhause ohne kleine Kinder. Freigang in verkehrsarmer Umgebung wäre für das kleine Energiebündel bestimmt toll, ist aber keine Bedingung. Ein evtl. vorhandener Balkon sollte mit einem Katzenschutznetz gut gesichert sein.

Mona ist entwurmt, geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf FIV/FeLV getestet.

Sie darf nach Absprache gerne in ihrer Pflegestelle in 21271 Hanstedt besucht werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einem positiven Vorbesuch, gegen eine Schutzgebühr und einem Schutzvertrag.

Vermittelnder Verein: TSV Phelan e.V.

Hinweis: Die Katzenschutzgruppe Winterhude übernimmt KEINE HAFTUNG für den Inhalt der Anzeige sowie für die Vermittlung.

Tel.: 0172-2650126 (bitte auf Mailbox sprechen, ich rufe zurück)

bee_gabi@yahoo.de